PR Rausch

Kommunalberatung

 

Kommunalberatung

 

Der Informations- und Kommunikationsbedarf in kommunalen Verwaltungen steigt. Daher gilt es,

 

  • dem Bürger zu erklären, warum bestimmte Projekte auf Grund der angespannten Haushaltslage zurückgestellt oder gar nicht in Angriff genommen werden

  • die Bürger in die Gestaltung des öffentlichen Lebens in der Stadt / Gemeinde einzubinden

  • die Kommunikation mit der Jugend, den Senioren, den Unternehmen oder anderen Bezugsgruppen zu führen

 

Kommunalberatung Kommunalberatung

 

 

  • die Notwendigkeit - Vorteile und Nachteile - eines kommunalen Zusammenschlusses zu erklären

  • die Darstellung der Kommune nach Innen und Außen fördern, insbesondere gegenüber den Medien und relevanten Öffentlichkeiten/Bezugsgruppen (Stadtmarketing)

  • den Bürger für die Kandidatur in kommunale Ämter zu gewinnen

  • eine Anerkennungskultur zu schaffen

  • Eigenverantwortung zu stärken

  • den Tourismus zu befördern

  • die Attraktivität als Wohn- und Arbeitsort zu erhöhen.

  • Mandatsträger fit für das angestrebte Amt und den Wahlkampf zu machen

 

Wie auch in der freien Wirtschaft oder in Verbänden wird die langfristige Ausrichtung einer Gemeinde in einem Leitbild festgeschrieben. Dieses regelt das Image und die Zielrichtung und wird u.a. mit Aktionen und Maßnahmen unterlegt.

 

Kommunalberatung Kommunalberatung

 

 

Es gibt viele Ansatzpunkte im kommunalen Bereich, die effektiver gelöst werden können, wenn man Kommunikation mit Plan betreibt. Daher ist es wichtig, aufzuzeigen, wie man mit dem Bürger ins Gespräch kommt,  Botschaften an den Bürger gebracht werden, wie man die Medien nutzt, Verständnis für das Handeln in den Verwaltungen erlangt. Städte und Gemeinden müssen heute genau wie Wirtschaftsunternehmen für sich werben. PR- und Marketingmaßnahmen sollten daher in ein langfristiges Konzept eingebettet werden und alle Beteiligten für die Sache gewinnbringend einzubeziehen.

Logo Druckansicht