Gleichgewicht in der Kommunikation halten

 

Oft schleichen sich Unstimmigkeiten bei den Mitarbeitern langsam ein. Und oft liegt die Ursache gar nicht im Unternehmen selbst. Wenn Sie das Gefühl haben, dass zwischen Ihren Mitarbeitern Konflikte entstehen bzw. Sie selbst einer der Mitarbeiter sind, dann sollten Sie sich schnell Hilfe holen. 

 

Die Unternehmensnachfolge steht an. Manchmal kann der "Senior" nicht loslassen oder er versteht das Handeln seines Nachfolgers nicht. Wenn beide nicht die richtige Kommunikationsebene finden, sich durch Nachfragen, bevormundet fühlen oder anders herum nicht wertgeschätzt fühlen, weil die Jugend keinen Rat der Älteren akzeptiert, dann sollten Sie sich einen neutralen Vermittler suchen, der das Gleichgewicht in der Kommunikation wieder herstellt.

 

Wie eine Mediation abläuft, finden Sie hier

Geförderte Weiterbildung zum Businessmoderator, NLP-Practitioner, Master, Trainer und Zertifikatsstudium Mediation/Coaching